StartseiteStartseite  KalenderKalender  VeröffentlichungenVeröffentlichungen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Halfay Out Gesuche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zwielicht
A D M I N
avatar

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 04.03.10

BeitragThema: Halfay Out Gesuche   Sa Apr 19, 2014 4:58 pm


We're the ones you have forgotten

Seit dem Sturz des Dunklen Lords hat sich der Zusammenschluss der Todesser zerstreut. Viele starben oder wurden in Askaban eingesperrt. Anderen gelang jedoch die Flucht oder konnten sie das Ministerium täuschen und unentdeckt bleiben. Trotz all der Hindernisse gab es aber auch immer wieder neue Zauberer die sich wünschten ein Teil der Gruppierung zu werden. Einige wurden von der Reinblutideologie angezogen, für andere war es die Aussicht auf Macht oder irgendwo dazu zu gehören.
Lange blieben die Todesser, ob neue oder alte, im Hintergrund. Doch seit Minerva McGonagalls Tod scheinen sie immer aktiver zu werden. Viele trachten noch nach Rache für den Tod ihres Meisters und nun, da die magische Welt Grossbritanniens langsam wieder in Aufruhr ist scheint der perfekte Zeitpunkt dafür gekommen zu sein.
But we will not be denied

Alter: 51 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Ehem. Haus: Slytherin
Familienstand: Verheirateter Vater
Beruf: Mitarbeiter der Zaubererbank Gringotts
Gesinnung: Todesser
Avatar: Noah Emmerich
Anders als sein älterer Bruder hatte Sigurd Rowle in seiner Jugend nie das Bedürfnis sich den Todessern anzuschliessen. Zwar fand auch er an deren Ideologie gefallen, doch waren ihm zu der Zeit Karriere und später auch seine Familie deutlich wichtiger. Wenn es nämlich etwas gibt, dass Sigurd am Herzen liegt, dann die Familie. Daher war er nach Thorfinns Tod bei der Schlacht von Hogwarts auch am Boden zerstört und beschloss fortzufahren, wo sein Bruder aufgehört hatte. Seine Frau unterstützte ihn bei dieser Entscheidung. Bald schon traf der Bankangestellte vermehrt alte Freunde der Familie und neue Anhänger von Voldemorts Ideologie und ist mittlerweile ein respektiertes Mitglied der neuen Gruppierung.

Mr. "Blood is thicker"

Alter: 50 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Ehem. Haus: Slytherin
Familienstand: Verheiratete Mutter
Beruf: Leitende Heilerin der Abteilung für Fluchschäden im St. Mungo's
Gesinnung: Todesserin
Avatar: Kate Vernon
Ähnlich ihrem Mann genoss Vanora Rowle  das Leben als Kind einer Reinblütigen Zauberfamilie. Die Travers prägten ihrer Tochter schon früh ein, dass Muggel unter den Zauberern stehen. Vanora war – anders als Sigurd – aber auch immer der Meinung man solle etwas tun um die jetzige Ordnung zu ändern. Der einzige Grund, weshalb sie den Todessern nie wirklich beitrat waren ihre Kinder. Doch nun, da diese selbst erwachsen sind und die Todessern erneut Pläne schmieden möchte sie nicht wieder nur am Rand stehen und zusehen. Vanora ist eine kluge und respektierte Frau, die für ihre Weltanschauung einsteht. Tatsächlich ist ihr nichts wichtiger als das – abgesehen vom Wohlergehen ihrer Familie natürlich.

Mrs. "Keeping up appearances"

Alter: 46 Jahre alt
Blutstatus: Halbblut
Ehem. Haus: Slytherin
Beruf: Vergissmich
Gesinnung: Todesser
Avatar: Jeffrey Dean Morgan
Schon seit er denken kann war Lucian Bole von Todessern umgeben. Seine Eltern gehörten zwar nicht selbst zum Gefolge Voldemorts, waren ihm aber zweifelsohne zugeneigt, viele seiner Mitschüler in Hogwarts hatten ähnliche Ansichten und einige von ihnen blieben auch nach seinem Abschluss in seinem Freundeskreis. Auch bei der Grossen Schlacht von Hogwarts hätte Lucian gerne mitgemischt, doch hatte er nicht die Möglichkeit dazu – etwas das er heute noch immer bereut. Nichts mehr will Lucian als dabei zu helfen eine Welt zu bauen, die seinen Ansichten entspricht und hat er nun endlich die Chance dazu.

ACHTUNG, das ist ein Buchcharakter.
Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Mr. "Old habits die hard"

Alter: 29 Jahre alt
Blutstatus: Halbblut
Ehem. Haus: Gryffindor
Familienstand: Ledig
Beruf: Reporterin für den Tagespropheten
Gesinnung: Todesserin
Avatar: Beth Riesgraf
Wie es sich für eine ehemalige Gryffindor gehört ist Carmine Abernathy äusserst mutig, vorlaut und durch und durch von ihren Ansichten überzeugt. Diese sind für eine Löwin jedoch ziemlich untypisch, denn ist sie seit nun schon einiger Zeit ein Teil der neuen Todesserbewegung. Trotz ihres jungen Alters weiss Carmine schon lange was sie will: Respekt und Macht. Und um sich das zu verschaffen schreckt sie vor nichts zurück. Das hindert andere aber nicht daran sie wegen ihres zierlichen Äusseren zu unterschätzen. Einem Umstand, den sie mittlerweile geschickt zu ihrem Vorteil nutzen kann. Grundsätzlich gibt die junge Frau kaum etwas von sich Preis. So weiss beispielsweise niemand weshalb sie eine solche Abneigung gegenüber Muggel hegt, obwohl sie doch in einer Grossstadt aufwuchs. Und so bald wird das wohl auch keiner erfahren.

Miss "60 Pounds of crazy"

Alter: 49 Jahre alt
Blutstatus: Halbblut
Ehem. Haus: Ravenclaw
Beruf: Auror
Gesinnung: Unklar
Avatar: Sean Pertwee
Niemals hätte John Dawlish denken können, dass sein Leben so verlaufen würde. Seit er denken kann wollte er als Kind nichts anderes werden als Auror und war sein Beruf stets etwas vom wichtigsten in seinem Leben. Selbst während Voldemorts Herrschaft in den Neunzigern schaffte es John seinen Job zu behalten – das kam aber mit einem Preis. Er kam zu der Zeit nicht darum herum sich dem Willen der damaligen Regierung zu beugen und tat Dinge, worauf er nicht besonders stolz war. Als dann der Dunkle Lord starb hoffte John, dass er dies hinter sich lassen könnte, doch stellte er bald fest dass er sich irrte. Es war nicht besonders schwer für die neue Gruppe von Todessern ihn später davon zu überzeugen hier und da ein Auge zu zudrücken oder ihnen einen Gefallen zu tun. Gefallen die sich mit der Zeit immer weiter anhäuften. Heute kennt man ihn in den Reihen der Todesser gut und auch wenn man ihm nicht vertraut, so zieht man ihn öfters zurate wenn seine Nähe zu den Auroren nützlich wird. Wie freiwillig der Auror kooperiert ist hierbei nicht ganz klar. Vielleicht hat der rege Kontakt zu Todessern ja abgefärbt? Vielleicht blieb John aber auch seinen alten Prinzipen treu.

Achtung, das ist ein Buchcharakter.
Name und Beruf sind nicht änderbar.


Mr. "One foot in the Door"

Alter: 36 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Ehem. Haus: Ravenclaw
Familienstand: Ledig
Beruf: Stellv. Leiterin der Flohnetzwerkaufsicht
Gesinnung: Todesserin
Avatar: Rachel McAdams
Wenn sie etwas kann, dann ist das Schauspielern. Gemma Pyrites hatte schon immer ein Händchen dafür die Leute um den Finger zu wickeln und nutzte das auch schon bald zu ihrem Vorteil. Eine steile Karriere im Ministerium hat sie schon hinter sich und auch in den Rängen der Todesser hat sie sich schnell einen Namen gemacht. Aber das liegt schliesslich in der Familie, denn schon ihr Vater folgte treu den befehlen des Dunklen Lords. Doch mit Treue hat es die Gute nicht so. Anfangs schloss sie sich den Schwarzmagiern wohl an, um es ihrem Vater recht zu tun, doch mit der Zeit merke sie dass man so auch äusserst gute Kontakte knüpfen kann. Wenn das Schiff aber zu kentern drohte, so würde Gemma wohl die erste sein die es verlässt. Es bringt schliesslich nichts für andere den Kopf hinzuhalten.

Miss "Better do better"

Weitere Anmerkungen
Da die Gruppe wichtig für den Fortschritt des Inplays wird, wäre es schön zuverlässige Spieler zu finden.
Die hier erwähnten Charaktere sind übrigens lediglich Vorschläge – ihr dürft natürlich auch gern euren eigenen Todesser erstellen. Zudem werden die meisten dieser Personen in den Büchern nicht erwähnt, weshalb einige Details gern geändert werden dürfen. Dasselbe gilt natürlich auch für die angegebenen Avatarpersonen: Ihr dürft euch gern ein anderes Gesicht suchen, solange es nur ungefähr zum Alter passt.
Bei weiteren Fragen dürft ihr euch wie immer gerne beim Team melden.
Coming out of the shadows


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gloomcastle.forumieren.de
Zwielicht
A D M I N
avatar

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 04.03.10

BeitragThema: Überlebende der Grossen Schlacht (I am of War)   Do Jul 17, 2014 1:58 am


The wall cracks next to my head

Über zwanzig Jahre sind vergangen, seitdem Voldemort bei der Schlacht von Hogwarts gefallen ist und jedem magischen Kind werden die Ereignisse dieser Schlacht heute beigebracht. Doch es gibt Zauberer, die dazu keinen Unterricht benötigen, kämpften sie doch selbst bei der Schlacht mit und erlebten ihre Auswirkungen aus nächster Nähe. Heute kennt man einige als Helden, andere als Schurken und nicht wenige wurden in der Geschichte komplett vergessen…
Alle von ihnen mussten jedoch lernen mit den Geschehnissen von damals zu leben.
White flakes descending
like debris onto my clothes

Alter: 38 Jahre alt
Blutstatus: Muggelgeb.
Hogwartshaus: Gryffindor
Beruf: Vergissmich
Gesinnung: Anti-Todesser
Avatar: Matt Czuchry
Er ist der zweite magisch begabte Sohn zweier Muggel, fiel am ersten September seines ersten Schuljahres in den Hogwartsee und machte Bekanntschaft mit dessen Kraken – es steht ausser Frage, dass Dennis Creevey selbst für magische Standards aussergewöhnlich ist. Knappe 14 Jahre alt war er, als Voldemorts zweite Herrschaft begann und musste damals nicht wenige Verluste wegstecken: Ein ganzes Jahr auf der Flucht lebend, die ständige Angst entdeckt und gefoltert zu werden und schliesslich der Verlust seines Bruders Colin bei der Grossen Schlacht. Keine Nichtigkeiten für einen Jungen in dem Alter. Und doch konnte er sich zu einem relativ beliebten und nicht ganz unerfolgreichen jungen Mann entwickeln. Sein Optimismus und die Fähigkeit jede Situation mit Humor anzugehen sind daran wohl nicht ganz unschuldig, denn hat Dennis eigentlich immer ein Lächeln auf den Lippen – ausser wenn er Schwarzmagier wegsperrt natürlich. Grossbritannien von all den Monstern zu befreien ist er seinem Bruder schlisslich schuldig.

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
Name, Blutstatus, Haus und Alter sind nicht änderbar. Ob er tatsächlich bei der Grossen Schlacht dabei war oder nicht ist den Spieler frei gestellt.


Dennis Creevey

Alter: 42 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Hogwartshaus: Ravenclaw
Beruf: Gamotmitglied
Gesinnung: Anti-Todesser
Avatar: Archie Panjabi
Alles hinterfragend, Interessantes aufsaugend wie ein Schwamm und ein gewisser Ehrgeiz waren schon immer typische Züge des älteren Patil-Zwillings. Aber sie wurde schliesslich nicht umsonst nach Ravenclaw geschickt. Doch Padma besitzt auch einen trockenen Humor, das Bedürfnis Harmonie und Gerechtigkeit herzustellen und eine hohe Meinung von Gesetzen – sofern sie sinnvoll sind, versteht sich. Allenfalls stört es sie auch nicht die Regeln zu brechen. All dies ermöglichte es ihr während Voldemorts Herrschaft von Hogwarts aus gegen das Regime zu rebellieren und sich in ihrem fünften Jahr Dumbledore’s Armee anzuschliessen. Bis heute versucht sie die Fehler, die diese Situation überhaupt erst ermöglichten, auszubügeln – einer der vielen Gründe, weshalb sie bei ihrem Abschluss ein Mitglied des Zaubergamots werden wollte und dies auch im rekordträchtig jungen Alter von 28 Jahren bewerkstelligte.

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
(Vor-)Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Padma Patil

Alter: 42 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Hogwartshauss: Gryffindor
Beruf: Aurorin
Gesinnung: Anti-Todesser
Avatar: Archie Panjabi
Etwas hitzköpfig, direkt, manchmal etwas taktlos aber eine loyale und gute Freundin, das kann nur Parvati sein. Sie ist etwas energischer und weniger ernst als ihre ‘grosse Schwester‘ und hatte schon immer eine gewisse Abneigung der Reinblutideologie gegenüber. Sie ist einfach nicht mit Parvatis Liebe für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung vereinbar. Wie viele andere auch, stellte sie sich bei der Grossen Schlacht von Hogwarts deshalb ohne zu zögern auf die Seiten Harry Potters – und das nachdem sie ein ganzes Jahr lang gegen das Regime der in Hogwarts hausenden Todesser rebelliert hatte. Während sie selbst jedoch ungeschoren von der Schlacht davon kam, verlor sie so einige Freunde während des Kampfes. Verluste, die sie nur noch mehr dazu motivieren, die übrig gebliebenen und neu auftauchenden Todesser dingfest zu machen.

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
(Vor-)Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Parvati Patil

Alter: 42 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Hogwartshaus: Slytherin
Beruf: Heiler
Gesinnung: Neutral
Avatar: Idris Elba
Sich auf die eine oder andere Seite zu schlagen war noch nie eine von Blaise’s Stärken. Doch das wollte er auch nie. Die Grosse Schalcht von Hogwarts zog an ihm anscheinend schadlos vorbei, wurde er doch mit den anderen Schülern aus dem Schloss evakuiert und gab sich keine Mühe, dorthin zurückzukehren. Bis heute hat Blaise diese gleichgültige Art beibehalten. Gemeinsam mit einer gewissen Hochnäsigkeit, wie sie bei reinblütigen Magiern nicht selten zu finden ist. Ganz unbegründet ist sie jedoch nicht, diese überhebliche Art, legte er doch einen ausgezeichneten Abschluss ab und ist auch sein Name in Heilerkreisen nicht ganz unbekannt. Man munkelt jedoch, dass die Schrecken von damals den scheinbar unantastbaren Zauberer nicht ganz unberührt liessen. Hat er sich vielleicht deswegen für eine Karriere entschieden, bei denen er Menschen helfen kann? Oder ist das nur die Hoffnung der Menschen, dass man nicht so gleichgültig sein kann, wie Blaise es stets ist.

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Blaise Zabini

Alter: 42 Jahre alt
Blutstatus: Halbblut
Hogwartshaus: Slytherin
Avatar: Paget Brewster
Beruf: Stellv. Leiterin der Flohnetzwerk-Aufsicht
Gesinnung: Pro-Todesser Tendenzen (im Geheimen)
Ihre Eltern waren nie besonders reich, verkehrten nicht in den höheren Kreisen und waren zudem keine reinen Zauberer. Sie waren der Reinblutideologie nie wirklich zugeneigt und begnügten sich mit einem unscheinbaren, einfachen Lebensstil. Wenn man Millicent fragte, was sie später werden wollte, konnte sie nie einen bestimmten Beruf nennen, doch wusste sie schon immer, dass sie nicht wie ihre Eltern werden wollte. Sie wollte kein namenloser Niemand in der magischen Mittelschicht sein. Eine Zahl aus Statistiken, die keinen wirklichen Unterschied macht. Sie wollte mehr. Um dies zu erreichen war sie sich auch nicht zu schade sich zu verändern, eine Maske aufzulegen und jemand anderes zu werden. Jemand beliebtes, jemand angesehenes. In ihrer Jugend hatte sie noch äusserst Mühe damit, versuchte jedoch die Gunst ihrer ‘höher angesehenen‘ Mitschüler zu ergattern. Heute hat die Frau ihre Schauspielkünste jedoch perfektioniert: Ist eine stille jedoch seriöse Zuhörerin gefragt? Eine feste Hand, die sich gegen die Ungerechtigkeiten an Hauselfen stellt? Oder doch eine hochnäsige Hexe, die Muggel für Abschaum hält? Millicent hat sie alle in ihrem Repertoire und  ist ihrem Ziel so schon ein gutes Stück näher gekommen. Das die Todesser wieder auf der Bildfläche erscheinen und die Macht wieder an sich reissen scheint die Distanz zu Ruhm und Ehre sogar noch weiter zu verkürzen – aber man will sich schliesslich auch nicht zu früh mit den Schwarzmagiern sehen lassen und sich so seine Karriere zerstören, oder?

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
(Vor-)Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Millicent Bulstrode

Alter: 41 Jahre alt
Blutstatus: Halbblut
Haus: Gryffindor
Beruf: Pflegerin im St.Mungo's
Gesinnung: Anti-Todesser
Avatar: Christina Hendricks
Manche nennen die Hexe inkompetent, andere bezeichnen sie als enthusiastisch und lebensfroh und wieder anderen geht sie einfach nur auf die Nerven. Doch eigentlich will Leanne doch nur, dass alle zufrieden sind. Dumm nur, dass sie schon in ihrer Kindheit dafür bekannt war kaum ihre Gedanken zu filtern, bevor sie ihren Mund verlassen und sich das im Alter nur wenig verbessert hat. Der Umstand, dass sie manchmal ziemlich schusselig ist und wohl selbst ihren Kopf liegen lassen würde, wäre er nicht festgemacht, ist hierbei kaum hilfreich. Das Pro an der ganzen Sache: Leanne ist ein wahrer Sonnenschein und optimistischer als es Menschen möglich sein sollte. Komplimente und Ratschläge teilt sie jedenfalls seit eh und je jedem mit, der nicht schnell genug die Flucht ergreift. Ein Mensch wie sie muss also einfach nur für das gute Kämpfen, nicht? Nin, in diesem Fall trifft das voll und ganz zu. Sie war beispielsweise ein engagiertes Mitglied der D.A. und auch an der Schlacht von Hogwarts nicht ganz unbeteiligt, ja kam sie sogar relativ ungeschoren vom Kampf davon. Seitdem fühlt sie sich auch nur in ihrem Wunsch bestätigt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und begann desahlb auch ihre Arbeit im St. Mungo’s, wo die Kranken, Schwachen und Unglücklichen leben. Ihre Patienten sind ihr jedenfalls stets dankbar und erhellt sie den meisten von ihnen immer den Tag.

Achtung, dies ist ein Buchcharakter.
Bis auf den Vornamen ist jedoch jeder Punkt änderbar, da kaum etwas über sie bekannt ist.


Leanne Dawson

Alter: 42 Jahre alt
Blutstatus: Reinblut
Hogwartshaus: Hufflepuff
Beruf: Journalist
Gesinnung: Neutral
Avatar: Andrew Lincoln
Manche fragten sich in seinem ersten Jahr, wie es ein stolzes Reinblut wie der jüngste Macmillan-Spross nach Hufflepuff schaffte, doch bewies Ernie schnell dass er in dem Haus durchaus am rechten Platz war. Seine etwas pompöse Art und die direkte Ehrlichkeit, die er damals an den Tag legte wurde von vielen seiner Freunde einfach auf seine Erziehung geschoben. Doch auch wenn er vielen Einflüssen aus der magischen Welt ausgesetzt war: Die Reinblutideologie gehörte definitiv nicht dazu. Es scherte den Magier nie, welche Namen im Stammbaum seiner Freunde auftauchen. Es war daher wenig erstaunlich, dass er bei der Schlacht von Hogwarts mutig gegen die Todesser stellte – trotz einiger vergangenen Fehlannahmen Potter gegenüber. Doch die glamouröse Zukunft, die Ernie sich als Schüler versprach traf nie ein. Seine Ausbildung zum Auror konnte er wegen den langanhaltenden Folgen des Schreckens von damals nie beenden und schlug sich dann mal so, mal so im Leben durch. Heute sieht man seinen Namen gelegentlich unter einem Zeitungsartikel des Tagespropheten oder einiger weniger renommierten Zeitungen, doch ein Leben im Luxus ermöglicht ihm die Arbeit als freischaffender Journalist bei weitem nicht.

ACHTUNG, dies ist ein Buchcharakter.
Name, Haus und Alter sind nicht änderbar.


Ernest Macmillan

Weitere Anmerkungen
Dies sind alles Buchcharaktere mit mehr oder weniger Wichtigkeit, weshalb wir uns von deren Spielern erhoffen, dass sie sich auch gerne mit der Person befassen. Grundsätzlich sind die hier aufgeführten Charaktere in dieser Form aber lediglich Voschläge die eure Fantasie anregen sollen. Charakterzüge, Avatarpersonen etc. dürfen daher problemlos verändert werden, solange sie mit den Informationen aus den Büchern vereinbar sind.
Bei konkreten Fragen dürft ihr euch wie immer gerne beim Team melden.


Das Gedicht, welches für den Gesuchstitel genutzt wurde gehört einzig und allein Laura K.
I am of war
and it's caught up with me
at last


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gloomcastle.forumieren.de
 
Halfay Out Gesuche
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Gesuche
» Kontaktanzeigen, Gesuche und Vorschläge
» Gesuche-Vorlage
» Seelen des Nordens | Gesuche nach dem Sommer
» Vorlage - Gesuche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gloom Castle :: Code-Nibbles-
Gehe zu: